Montag, 1. Oktober 2012

Von Sonnenschein und Nebel

Heute ist ein trister freier Tag, es ist grau und wir machen es uns daheim gemütlich.



Da schwelge ich grad in Erinnerung an die vergangene Woche. Da haben wir das Traumwetter für eine kleine Wanderung genutzt.


An einer großen, alten Eiche haben wir dann verweilt und eine kleine Brotzeit gemacht. Und natürlich den Ausblick genoßen. Wir leben schon toll hier, es vergeht kaum ein Tag an dem ich mir das nicht denke.


Es war fast noch sommerlich warm, noch kein richtiges Herbstgefühl. (Das habe ich heute schon viel eher)

Vor zwei Wochen habe ich ein paar Leckereien zubereitet. Da sie aber nicht bei mir vernascht worden sind, kann ich euch nur zeigen wie sie nach der Fertigstellung ausgesehen haben. Wäre sicher auch ein schöner Sweet Table geworden.




Schokoäpfel, Zimtschneckle und Apfelcupcakes mit Vanillebuttercreme.


Bis bald ihr Lieben und eine schöne Woche noch,
Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine!!
    Wir hatten heute noch einmal einen wunderschönen Sonnentag. Leider soll morgen auch der Regen vorbeischaun...Gut dass Ihr das schöne Wetter noch einmal genutzt habt! Deine Schokoäpfel sehen einfach nur verführerisch aus! Die Zimtschnecken duften bis hier her... mhhhh Lecker! Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!
    Es freut mich ganz besonders wieder mal was von dir zu "lesen". Wir machten vergangenes Wochenende auch eine Wanderung, man muß das tolle Herbstwetter einfach geniesen und die Sonnenstrahlen einfangen für die kalte, triste Zeit. Deine Schokoäpfel sehen lecker aus, eine tolle Idee. Hat sicher alles ganz toll geschmeckt.
    Ganz liebe Grüße Lorke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, da mich in der Zwischenzeit mehrere gefragt haben, habe ich bei dem Post Rückblick September + Vorschau Oktober gleich oben als Nachtrag geanwortet :) Lg aus Berlin


    AntwortenLöschen
  4. wow wow wow... würdest du um die Ecke wohnen, müsste ich bei dir Bestellungen aufgeben... iammmi deine SÜSSEN KREATIONEN sehen Hammermässig aus...
    Da werde ich wieder reinschauen- dein Blog gefällt mir.
    Herzlich
    Franziska vom Valnöt-Hus

    AntwortenLöschen
  5. wow wow wow- würdest du um die Ecke wohnen, müsste ich Bestellungen aufgeben... Iammmmiiiii deine SÜSSEN KREATIONEN sehen HAMMMMMMMMERMÄSSIG aus... Besuche deinen Blog gerne wieder-
    Herzlich
    Franziska vom Valnöt-Hus

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Sabine,

    ich musste grad an dich denken und darum bin ich gleich mal zu dir rüber gehüpft. Ich hoffe, dass es dir gut geht? Schade, dass du nun deinen Blog doch aufgegeben hast. Vielleicht ja auch nur vorrübergehend.

    Viele liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Schaut ja wirklich toll aus das währe sicher ein toller Sweet Table geworden.
    Ich habe dich mal gefollows hoffe bei dir gibt es auch mal was neues zu lesen ;-)

    Zu deinen Fragen

    Schau mal hier http://www.sante.de/de/produkte/pflanzen-haarfarben/ da ist die ganze Palette aller Sante Haarfarben die ich verwende.
    Ich mache sie mir immer mit Rotwein war das Rot mehr rauskommen lässt, habe gelesen wenn man ein wenig Packpulver dazu tut bewirkt es das Gegenteil genaueres kann ich dazu nicht sagen da ich immer Rot färbe.
    Mein Mann hat mal schwarz gefärbt dabei kam ein wirklich tolles natürliches Schwarz raus war ihm aber zu viel aufwand ;-).
    Am besten ist es wenn die Haare vorher Natur belassen sind ich habe sie jedoch in den letzten Wochen Blondiert weil ich unbedingt ein helleres Rot wollte und das Ergebnis siehst du jetzt auf den Fotos also würde ich sagen Ja man kann auch auf Blondierte Haare färben.

    Zur Pflege ich bin da recht einfach gestrickt meine Haare Wasche ich immer mit Alverde Glanz Shampoo Zitronenblüte- Aprikose und der Passenden Spülung dazu das wars dann auch schon :-) beides ist Naturkosmetik und recht günstig (eigenmarke von DM).
    Meine Haut bekommt von mir keine Pflege es sei denn sie meint es ganz böse mit mir wie im Moment (Winter) dann kommt unter das Make Up (da das stark austrocknet) ein Feuchtigkeitsfluid auch von Alverde.
    Ich bin der Typ der nichts macht wenn es die Haut/Haare nicht benötigen bekommt die Natur bei mir (Gott sei Dank) sehr gut hin :-).

    Ich hoffe ich konnte ein wenig weiter Helfen.

    Viele Liebe Grüße

    Mine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,
    danke für Deine wirklich sehr sehr lieben Kommentar.
    Wie gerne hätte ich Gäste wie Dich auf meiner Party gehabt...die alles verputzen
    und nach einem Nachschlag bitten :-))))
    Ich glaube, ich muss nochmal ein ernstes Wörtchen mit ihnen sprechen. Kann ja nicht angehen :-).
    Herzliche Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, ich freue mich sehr, dass ihr mir ein paar Zeilen hinterlasst :)